« Thank you Jesus, thank you Lord! (And if you're downright disgusted) | Start | „Family from Hell“ oder: Kleine Morde unter Freunden »

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

hochhaushex

Oha...!? Eine Pinnwand of Public Doing? Tsass, reicht denen jetze schon das Internetz nich mehr? ;o) Mjahh, und die Symbolik nimmt dann (unbedachtsam?) die schleichende Metamorphose von Pinnwand zu Klagemauer vorweg? Fragen über Fragen...

Beachtenswert am Rande wiederum: die versehentliche Metasymbolik des Maschendrahtzauns. Die ist bei d e r Generation fast schon wieder entschuldbar, wo sich an die alte Geschichte kaum noch ein a l t e r Hund erinnert. Das an dieser Stelle – auf Wunsch – einschlägig eingefügte, Uunterschi... öhm, uunterirdisch dikreditierende YouTübchen erfüllt (ich weiß, Wolf, ich weiß ;o) ) zwar beileibe nicht alle deiner geforderten Kriterien, passt aber trotzdem – irgendwie. Oder wird passend gemacht. Und schont die pubertierende Zielgruppe. Drum füge ich.

Wolf

Die Dimension, dass die Facebook-Rabauken jetzt auch den analogen öffentlichen Raum vermüllen, sollte glatt noch extra kommen.

Das ist kein Rechtsstaat. Das ist ein Unrechtsstaat, in dem ein Maschendrahtzaun weniger Wert ist als ein Knallerbsenstrauch.

Regina Zindler, 2000

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.

...und nur das LOGBUCH.

Seiten

So long...

  • ... and thanx for all the fish.
    ... and Thanks for All the Fish. (Douglas Adams) -----------------------------------------------------------------

August 2012

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31